Zeit für eine Politikwende

Die etablierten Parteien, die uns bislang in den Parlamenten vertreten, haben es verlernt, ordentlich zu polarisieren. Damit ist gemeint, dass sie es nicht schaffen, politische Unterschiede zu verdeutlichen.

Genau das ist aber in einer Demokratie existenziell. Fehlt dies, führt es schließlich dazu, dass Parteien eine fast identische Politik betreiben und ähnliche Ergebnisse liefern. Den Wählern wird es somit egal, wen sie mit ihrem Stimmen unterstützen. Eine Politikverdrossenheit setzt ein.

Die Liberal-Konservativen Reformer ergeben sich keinem linken Mainstream und stehen für eine Politikwende. Wir machen ein klares Angebot mit grundlegenden Positionen und fixen Zielen! Lesen Sie hierzu auch die Hannoversche Erklärung der LKR.

Wir stehen für offenen demokratischen Diskurs

  • weil nur dadurch eine Gesellschaft zusammengehalten wird,
  • weil nur dadurch die Möglichkeit besteht, die besten Lösungen zu finden,
  • weil nur dies der Würde des Staatsbürgers entspricht.

Wir stehen für Rechtsstaatlichkeit

weil ohne Recht ein Gemeinwesen nur mit Gewalt und Unterdrückung zusammengehalten werden kann.

Wir stehen für Marktwirtschaft

  • weil nur sie in der Lage ist, individuelles Streben und gemeinschaftliche Anliegen in Übereinstimmung zu bringen,
  • weil keine Wirtschaftsordnung den Großteil der Menschheit in so kurzer Zeit von Armut, Krankheit und Elend befreit hat,
  • weil keine andere Wirtschaftsordnung die Kreativität freisetzt, die wir zur Bewältigung der Zukunft unbedingt brauchen.

Wir stehen für Wissenschaft und Technik

weil nur mit ihrer Hilfe eine immer noch wachsende Menschheit auf unserer begrenzten Erde versorgt werden kann.

Freiheit. Werte. Zukunft!

Freiheit

Die Freiheit des einzelnen, sein Leben verantwortlich vor Gott und den Menschen selbst zu gestalten

Werte

Die Bindung an die in der europäischen Geschichte entwickelten – und sich weiter entwickelnden – Werte eines aufgeklärten Humanismus in Gemeinschaft mit anderen

Zukunft

Eine verantwortungsvoll, optimistisch und unter Einbringung unserer Stärken mitgestaltete Zukunft

Wir sind ein Teil der bürgerlichen Opposition

gegen die eingefahrenen Allparteien-Koalitionen, welche die bürgerlichen Werte von Selbstverantwortung und Eigeninitiative zugunsten wachsenden sozialistischen Gedankenguts verlassen haben.

Wir distanzieren uns von Rechts- und Linksradikalismus

wie er von anderen Gruppierungen und Bewegungen, auch und insbesondere der AfD, teils ungeniert öffentlich zur Schau gestellt wird.

Wir stehen für eine bürgerlich liberal-konservative Politik und stellen fest: Auch die Unionsparteien haben, nachdem es viele Jahrzehnte Hauptkern ihrer Wahlprogramme und Grundsatzpapiere war, diesen Kurs zugunsten einer Mitte-Links-Politik aufgegeben. „Rechts der Union ist die Wand“ gilt schon lange nicht mehr. Stattdessen ist dort nun ein Vakuum.

Wir haben den Mut, dieses Vakuum in deutlicher Abgrenzung zum Rechtsradikalismus wieder mit Inhalten zu füllen.

Neue Dynamik für Deutschland

Unsere Kernprobleme liegen in der mangelnden Geschlossenheit, der fehlenden Lautstärke und im mangelnden Mut. Es ist Zeit, das zu beenden und dem bürgerlichen Lager wieder Richtung, Stimme und Gehör zu geben!

Deutschland muss entfesselt werden, neue Energie und neue Dynamik ist freizusetzen – ein Fitnessprogramm für unser Land. Ein Aufbruch aus verkrusteten und lähmende Politikstrukturen.

Nur mit einer weltweiten Spitzenposition in Bildung und Forschung, Innovationsfähigkeit, Digitalisierung, Infrastruktur und wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit insgesamt, lassen sich Wohlstand und sozialer Ausgleich dauerhaft sichern. Deutschland und Europa fallen immer weiter hinter den dynamischen Volkswirtschaften der Vereinigten Staaten und Asiens zurück.

Die Liberal-Konservativen Reformer setzen sich für eine Politik der „reinen Vernunft“, für Familien, für den Mittelstand, die Mittelschicht, für die „schweigende Mehrheit“ unseres Landes ein.

Die Politik hat auf Bundesebene in den vergangenen fünfzehn Jahren bei fast allen wichtigen Themen geschlafen. Vor allem in den Bereichen Energie, Migration, soziale Sicherheit, Leistungsgerechtigkeit, Bildung, Digitalisierung, Euro-Politik und bei der Bundeswehr ist unser Land erheblich zurückgefallen.

Liberal-konservative Politik war einst Deutschlands Erfolgsmotor. Ein Motor, der inzwischen durch die Union und eine inhaltslose FDP abgewürgt wurde. Jetzt gilt es, diesen neu zu starten.

Freiheit statt Bevormundung. Werte statt Beliebigkeit. Zukunft statt Stillstand.

Lassen Sie uns für eine erfolgreiche Zukunft unseres Landes zusammenwirken. Dazu können Sie sich in unterschiedlicher Weise und ganz im Rahmen Ihrer Zeit und Möglichkeiten einbringen. Ob als Unterstützer, Förderer, Experte oder als aktives Mitglied: Melden Sie sich. Machen Sie mit, bringen Sie sich ein!

Stöbern Sie gerne weiter:

Hannoversche Erklärung

Wahlprogramm der LKR Berlin

Wird geladen
×